Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Momentan existiert eine große Verunsicherung rund um mögliche Infektionen mit dem Corona-Virus.

Am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung ist derzeit kein Fall einer solchen Infektion eines Mitglieds der Schulgemeinschaft bekannt.

Da eine verlässliche Prognose zur Weiterverbreitung des Virus nahezu unmöglich ist, werden derzeit viele Veranstaltungen gemäß den Empfehlungen oder Anordnungen der zuständigen Behörden abgesagt.

Laut einer Mail des Ministeriums für Schule und Bildung vom 11.03.2020 sind „alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten etc. in das In- und Ausland abzusagen, soweit diese bis zum Beginn der Osterferien stattfinden sollten.“ Zur Übernahme entstandener Stornierungskosten werden weitere Informationen durch die Behörden erfolgen.

Am BWV Ahaus werden darüber hinaus alle Fahrten und Veranstaltungen bis Ende April nicht durchgeführt werden.

Unter den nachstehenden Links finden Sie weitere Informationen der Behörden:

Kreis Borken:
https://kreis-borken.de/de/newspublic/coronavirus/
Bezirksregierung Münster:
https://www.bezreg-muenster.de/de/im_fokus/uebergreifende_themen/coronavirus/coronavirus_allgemein/index.html

Ministerium für Schule und Bildung NRW:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Bei Veränderungen der aktuellen Lage werden wir Sie umgehend an dieser Stelle informieren.

Reinhard Wehmschulte, Schulleiter

Informationen des Berufskollegs zum Corona-Virus

Schritt für Schritt zurück zum Unterricht am BWV Ahaus

 

Maskenpflicht am BWV Ahaus

Ab Montag, dem 18.05.2020, gilt an allen Berufskollegs des Kreises Borken eine generelle Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Gebäude. Ausgenommen sind die Unterrichtsräume während des Präsenzunterrichtes. Der Schulträger stellt Ihnen einmalig einen textilen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung, den Sie bei 60 Grad waschen können. Bitte halten Sie zusätzlich den erforderlichen Abstand ein!

Für ergänzende Informationen und eine Checkliste für Schülerinnen und Schüler klicken Sie bitte auf den Link: https://t1p.de/cn5i

 


Empfehlung für die Ausbildungsbetriebe und Auszubildenden für den Berufsschulunterricht bis zu den Sommerferien:
Der Unterricht wird bis zu den Sommerferien in Teilen als Distanzunterricht stattfinden müssen.
Die Materialien gehen den Auszubildenden digital zu. Die Erarbeitung der Inhalte kann im Betrieb oder zuhause erfolgen.
Wir bitten die Ausbildungsbetriebe, ihren Auszubildenden die Möglichkeit zu geben, sich mit den Unterrichtsinhalten auseinander zu setzen.
Wir empfehlen als zeitlichen Richtwert die Zeit, die der Auszubildende normalerweise für die berufsrelevanten Fächer in der Berufsschule verbracht hätte.

 

 


Wichtige Verhaltensregeln für Bus- und Bahnfahrten finden Sie hier:

https://t1p.de/xgyu

 


 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weiterlesen

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Schulbroschüre

Unsere Schulbroschüre

Tag der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Eine Kooperation der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Social Media

Facebook      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.