Bitte um Testung in den letzten Tagen der Herbstferien

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen. Ich bitte Sie daher als Schulleiter:

 Bitte testen Sie sich, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal. 

Studierende führen Umfrage durch

Welches Image hat Gronau?

Gronau - Stereotype sind oft hartnäckig - auch wenn sich die faktischen Grundlagen geändert haben. Das gilt für Einzelpersonen, für Gruppen und für Städte, Regionen – ja ganze Länder. Mal profitieren Städte von einem vielleicht sogar unverdient positiven Image – mal leiden andere Orte unter einem schlechten Ruf, der aber schon lange überholt ist.

Von Martin Borck

Prüfungen zur/zum Geprüften Fremdsprachen-korrespondent*in bestanden

14 Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus stellten sich während ihrer Abiturprüfungsphase der anspruchsvollen IHK-Prüfung zur/zum Geprüften Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch. Der mündliche Teil der IHK-Prüfung lag für einige direkt vor Beginn der mündlichen Abiturprüfung, für andere zog er sich aufgrund der Sommerpause bis September hin. Bisher absolvierten 13 von ihnen alle Prüfungsteile mit Erfolg.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Welchen Ausbildungsberuf soll ich nach der Schule wählen?

Vorstellung von Ausbildungsberufen durch Schüler*innen der Berufsschule am BWV Ahaus

Diese Fragen stellen sich zurzeit die Schüler*innen der Arbeitsvorbereitung, der Berufsfachschule 1 und 2, der zweijährigen Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) und der gymnasialen Oberstufe.

Dazu ist es unerlässlich, dass sich die Schüler*innen über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren. Und wer kann bessere Informationen geben, als die Berufsschüler*innen, die gerade einen kaufmännischen Ausbildungsberuf erlernen und die Berufsschule des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus besuchen?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Hoch oben in den Baumwipfeln am Pröbstingsee Borken

Wie auch in den Jahren zuvor besuchten die Berufsfachklassen 2 aus Ahaus den Kletterwald in Borken.

Direkt zu Anfang ging es ans Eingemachte: Übungen, die zunächst unlösbar erschienen, konnten mit guter Kommunikation und Kooperation untereinander gemeistert werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Armin Laschet ehrt Rainer Konniger - 40 Jahre Lehrer mit Herzblut

Von Tafel und Kreide über Matrize, Videokassette und Tageslichtprojektor zum Online-Unterricht – alles hat er miterlebt. Doch er hat den Wandel nicht nur miterlebt, sondern auch aktiv mitgestaltet. 

Rainer Konniger, Studiendirektor am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus, wurde in der vergangenen Woche für 40 Jahre im öffentlichen Schuldienst des Landes NRW von Ministerpräsident Armin Laschet und Bildungsministerin Yvonne Gebauer ausgezeichnet. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bewerbungsprojekt am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Ahaus erstmalig komplett digital

Trotz Distanzunterricht viele positive Erfahrungen gesammelt

 

Das Bewerbungsprojekt am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Ahaus (BWV Ahaus) ist seit Jahrzehnten eine feste Institution im Frühjahr jeden Jahres in den Unterstufenklassen der Höheren Handelsschule. In diesem Projekt formulieren die Schüler*innen mit Unterstützung ihrer Deutsch-Lehrer*innen die Bewerbungsunterlagen, formatieren diese im Unterrichtsfach Praktische Informationsverarbeitung korrekt nach DIN 5008 und senden sie dann an ausgewählte Vertreter der regionalen Wirtschaft. Am Projekttag werden mit den Personalmitarbeiter*innen der ausgewählten Betriebe Bewerbungsgespräche vor der versammelten Klasse simuliert, um diese im Anschluss zu reflektieren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Von Baum zu Baum

kletterten unsere Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitungsklasse und der Berufsfachschule 1 im Kletterwald Borken.

Durch kooperative Übungen unter Anleitung eines Trainers lernten die Schülerinnen und Schüler, dass gegenseitige Unterstützung wichtig ist, um gemeinsam ans Ziel zu kommen. Nicht nur beim Klettern auf bis zu zwölf Metern Höhe, sondern auch im Alltag.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ausbildungsangebote in der Region

Sucht ihr noch nach einem Ausbildungsplatz?

Wir möchten euch zwei Angebote vorstellen:

Auf der Webseite Wirtschaft und Schule in Ahaus könnt ihr eure Neigungen und Interessen eintragen und erhaltet sofort Infos zu offenen Ausbildungsplätzen und könnt mit den Unternehmen sofort in Kontakt treten! 

Die Seite der Ausbildungsförderung Gronau zeigt offene Lehrstellen in Gronau an.

Drucken E-Mail

Impfangebote für Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs

Um eine möglichst hohe Durchimpfungsquote – auch bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen – zu erreichen, sollen besondere Impfangebote für Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs zu Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 geschaffen werden.

Im Kreis Borken werden aufsuchende mobile Impfangebote in Berufskollegs an den Schulstandorten Ahaus, Bocholt und Borken eingerichtet. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Möglichkeit eine Impfung zu erhalten.

Ale weiteren Impfangebote, insbesondere über das Impfzentrum, Impfmobile und Arztpraxen bestehen weiterhin.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Informationsabend für die vollzeitschulischen Bildungsgänge am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus

Aufgrund des Infektionsgeschehens können zur Zeit keine Präsenzveranstaltungen für die Vollzeitbildungsgänge in der Schule stattfinden, daher stellen sich die Bildungsgänge Zweijährige Berufsfachschule (Höhere Handelsschule), Fachoberschule 12B, Zweijährige Fachoberschule, Berufsfachschule Typ 1 und 2 und die Ausbildungsvorbereitung auf einer vorbereiteten Website (Link siehe Homepage: www.bwv-ahaus.de) digital vor. Die jeweiligen Schullaufbahnen, die Aufnahmebedingungen und die Abschlüsse werden in Form von Erklärvideos und Übersichten veranschaulicht. 

Am 20. Januar findet zusätzlich ein telefonischer Beratungstermin in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr statt (telefonische Hotline: 02561 42903). Die Koordinatoren der Bildungsgänge Herr Plate (Zweijährige Berufsfachschule), Herr Witte (Berufsfachschule Typ 1 und 2, Ausbildungsvorbereitung) und Frau Lammers (Fachoberschule 12B und Zweijährige Fachoberschule) beantworten gern Fragen. Falls Interessierte am 20. Januar keine Zeit haben, können sie den extra eingerichteten  Rückrufservice nutzen (siehe Homepage: www.bwv-ahaus.de ).

Drucken E-Mail

Informationen des Berufskollegs zum Corona-Virus

Schritt für Schritt zurück zum Unterricht am BWV Ahaus

 

Maskenpflicht am BWV Ahaus

Ab Montag, dem 18.05.2020, gilt an allen Berufskollegs des Kreises Borken eine generelle Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Gebäude. Ausgenommen sind die Unterrichtsräume während des Präsenzunterrichtes. Der Schulträger stellt Ihnen einmalig einen textilen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung, den Sie bei 60 Grad waschen können. Bitte halten Sie zusätzlich den erforderlichen Abstand ein!

Für ergänzende Informationen und eine Checkliste für Schülerinnen und Schüler klicken Sie bitte auf den Link: https://t1p.de/cn5i

 


Empfehlung für die Ausbildungsbetriebe und Auszubildenden für den Berufsschulunterricht bis zu den Sommerferien:
Der Unterricht wird bis zu den Sommerferien in Teilen als Distanzunterricht stattfinden müssen.
Die Materialien gehen den Auszubildenden digital zu. Die Erarbeitung der Inhalte kann im Betrieb oder zuhause erfolgen.
Wir bitten die Ausbildungsbetriebe, ihren Auszubildenden die Möglichkeit zu geben, sich mit den Unterrichtsinhalten auseinander zu setzen.
Wir empfehlen als zeitlichen Richtwert die Zeit, die der Auszubildende normalerweise für die berufsrelevanten Fächer in der Berufsschule verbracht hätte.

 

 


Wichtige Verhaltensregeln für Bus- und Bahnfahrten finden Sie hier:

https://t1p.de/xgyu

 


 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Informationen zur Einschulung

Hier finden Sie alle Informationen zur Einschulung für das Schuljahr 2021-2022.

Bitte beachten Sie, dass einige Einschulungen für die Standorte Gronau und Stadtlohn in Ahaus stattfinden.

Bitte begeben Sie sich zu den angegebenen Räumen (im Gebäude finden Sie Wegweiser).

 

Um den Einstieg in unser Berufskolleg zu erleichtern, haben wir eine Chayns-App erstellt mit allen wichtigen Infos. 

Ihr findet diese App unter der Adresse: 

app.bwv-ahaus.de

 


 

Schulstandort Ahaus

Berufsschule 

18.08.2021, 08:00 Uhr 

Bildungsgang

Raum

 

Büromanager

 

 

BMU1 

A007 

 

BMU2 

A008 

 

Einzelhandel

 

 

EU1 

A101 

 

EU2 

A102 

 

EUG 

A103 

 

EO1 

A107 

 

EO2 

A108 

 

Großhandelskaufleute

 

 

GU1 

A113 

 

GU2 (GM1/2) 

A114 

 

Industriekaufleute

 

 

IU1  

Treffpunkt: auf dem Schulhof vor dem Haupteingang

 

IU2 

IUST 

IT-Kaufleute

 

 

ITU1 

A012 

 

ITU2 

A013 

 

Medizinische Fachangestellte

 

 

MFU1 

A160 

 

MFU2 

A060 

 

Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte

 

 

RENOU 

A104 

 

Steuerfachangestellte

 

 

STU 

A106 

 

Zahnmedizinische Fachangestellte

 

 

ZFU 

A170 

 

 

 

 

FOSV12: 18.08.2021, 08:00 Uhr 

FOSV12 

A164 

 

 

 

 

FOS11: 18.08.2021, 11:00 Uhr 

FOS11 

A160 

 

       

 

Allgemeine Hochschulreife, 

18.08.2021, 9:00 Uhr – 14:00 Uhr 

19.08.2021, 08:00 Uhr – 14:30 Uhr 

 

AHR11

Großgruppenraum im ersten Stock

 

 

 

 

 

18.08.2021, 11:00 Uhr – 12:00 Uhr 

 

AHR12 

Großgruppenraum

 

 

 

 

 

18.08.2021, 12:00 Uhr – 12:30 Uhr 

 

AHR13 

Online 

 

 

 

 

 

Höhere Handelsschule

18.08.2021, 11:00 Uhr 

 

HHUI1 

A007 

 

HHUI2 

A009 

 

HHUI3 

A008 

 

HHUS 

A103 

 

Berufsfachschule und Ausbildungsvorbereitung

18.08.2021, 08:00 Uhr 

 

BFS1A 

A127 

 

BFS2A1 

A132 

 

BFS2A2 

A105 

 

AV 

A064 

 

 

 

 

 

 

Fachschule für Wirtschaft (FSW)

19.08.2021, 18:00 Uhr 

 

FSWU 

A070 

 

             

 

Schulstandort Gronau

Einzelhandel Gronau  

18.08.2021, 08:00 Uhr 

Die EUG wird in Ahaus eingeschult!

Berufsfachschule Gronau  

18.08.2021, 08:00 Uhr 

BFS2G 

1002 

 

 

 

 

Höhere Handelsschule Gronau

18.08.2021, 11:00 Uhr 

HHUIG 

2102 

 

HHUKG 

2103 

 

 

Schulstandort Stadtlohn

Industriekaufleute in Stadtlohn 

18.08.2021, 08:00 Uhr 

IUST wird in Ahaus eingeschult!

Höhere Handelsschule Stadtlohn

18.08.2021, 11:00 Uhr 

HHUST 

 

S103 


 
Am 18.08. findet regulärer Unterricht nur in der Bankoberstufe statt.

Klasse 

Raum 

1. Std. 

2. Std. 

3. Std. 

4. Std. 

5. Std. 

6. Std. 

7. Std. 

8. Std. 

BAO 

A006 

BBL1 BBL1 BBL2 BBL2 REC REC Sport 
AS32
Sport 
AS32
             

 

Drucken E-Mail

Start der zweijährigen FOS Wirtschaft und Verwaltung am BWV Ahaus

Zum Schuljahr 2021/22 wird (vorbehaltlich des Errichtungsbeschlusses) eine neue Klasse eingerichtet: die FOS11/FOS12S. Diese Klasse wendet sich insbesondere an motivierte Schüler*innen, die die volle Fachhochschulreife in kurzer Zeit mit einem hohen Praxisanteil erwerben wollen. Die Schüler*innen werden im ersten Jahr (FOS11) an zwei Schultagen pro Woche die Schule besuchen und an den drei anderen Wochentagen absolvieren sie ein betriebliches Praktikum. In dem zweiten Jahr (FOS12S) erfolgt der Unterricht dann in Vollzeitform an fünf Tagen in der Woche.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ausbildungsplätze und Berufswahl

Für das kommende Ausbildungsjahr gibt es noch viele offene Stellen. Auf diesem Padlet möchten wir Informationen zu offenen Angeboten veröffentlichen. Außerdem finden sich hilfreiche Tipps zur Berufswahl und zu Bewerbungen.

Das Angebot wird ständig aktualisiert, daher lohnt es sich, häufiger vorbeizuschauen.

https://padlet.com/gr101/Bookmarks

 

Mit Padlet erstellt

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.