Bitte um Testung in den letzten Tagen der Herbstferien

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen. Ich bitte Sie daher als Schulleiter:

 Bitte testen Sie sich, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal. 

KMK-Prüfungstermine 2021/2022

 KMK-Prüfungstermine 2021/2022 – voraussichtliches Prüfungsangebot: 
Die KMK-Prüfungen für die unterschiedlichen Berufsfelder und Berufe auf unterschiedlichen Niveaustufen finden ein- bis zweimal jährlich immer am Schulstandort in Ahaus statt und können der folgenden Tabelle entnommen werden:  

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ausgezeichnete Abiturleistungen am Wirtschaftsgymnasium

Weitere Fotos finden Sie in unserer Flickr-Galerie

Den Livestream der Zeugnisvergabe können Sie hier noch einmal ansehen.

Am Samstagnachmittag verabschiedete das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus in der Stadthalle unter dem Motto „Maskenball – Atemberaubend bis zum Schluss“ seine Abiturientia. Im Rahmen der feierlichen und stimmungsvollen Veranstaltung beglückwünschte zunächst Schulleiter Reinhard Wehmschulte die 81 Abiturientinnen und Abiturienten und forderte sie dazu auf, „mit Bedacht, Weitsicht und vor allem mit Freude ihren individuellen Weg zu beschreiten“.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bilinguales Sprachenzertifikat für angehende Industriekaufleute am BWV Ahaus überreicht

Dreizehn Auszubildende aus lokalen Industrieunternehmen nahmen zum Abschluss des Mittelstufenblocks die Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme am bilingualen Kurs „Advanced European Economics“ entgegen.

Der Schulleiter Reinhard Wehmschulte beglückwünschte die angehenden Industriekaufleute zu ihren ausgezeichneten Leistungen, die sie in dem freiwilligen und insgesamt 40-Stunden umfassenden Kurs auf B2-Niveau gemäß des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen in den vier verschiedenen Kompetenzbereichen Rezeption, Produktion, Mediation und Interaktion gezeigt haben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fotos der Zeugnisvergaben im Schuljahr 2019-2020

Fotos der Zeugnisvergabe der Allgemeinen Hochschulreife finden Sie in diesem Flickr-Album.

Fotos der Zulassung zum Abitur finden Sie in diesem Album.

Fotos der Verabschiedung der Höheren Handelsschule in Ahaus finden Sie in dieser Flickr-Galerie.

Foto der Verabschiedung der Höheren Handelsschule in Gronau finden Sie in dieser Flickr-Galerie.

Fotos der Verabschiedung der Höheren Handelsschule in Stadtlohn finden Sie in dieser Flickr-Galerie.

Fotos der Zeugnisvergabe der AV- und BFS-Klassen finden Sie in der Flickr-Galerie.

Drucken E-Mail

Impfangebot in Ahaus

Am kommenden Donnerstag und Freitag sind erneut Impfteams am Campus Ahaus vor Ort. Die Impfungen sind ohne vorherigen Termin auch während der regulären Unterrichtszeit zwischen 8:30 Uhr und 13:30 Uhr möglich. Die Räum 6001 und 6002 befinden sich am Berufskolleg für Technik Ahaus unmittelbar hinter unserem Schülerparkplatz.

Drucken E-Mail

Marktforschung in der Innenstadt Ahaus


Wir, die Klasse HHUI2, haben am gestrigen Tag, am 15.06.2021, mit dem neuen Handlungsfeld Absatz im Fach Betriebswirtschaftslehre begonnen. Zuerst einmal haben wir uns über die Marktforschung und die damit verbundenen Datenerhebungsverfahren und Methoden zum Vergleichen der Informationsgewinnung informiert. Grundsätzlich ist dies in Primärforschung (Feldforschung) und Sekundärforschung (Schreibtischforschung) geteilt. Wir haben uns mit einem Unternehmen in unserem BWL-Buch auseinandergesetzt. Daraus entnahmen wir, dass ein Gewinneinbruch bei einem Unternehmen nicht mit einem doppeltem Werbebudget gerettet werden kann. Die Lösung war, dass wir uns das Ganze mal genauer anschauen sollten. Mit genauer war gemeint, dass eine Marktforschung durchgeführt werden muss. Danach ging die Situation weiter, dabei haben wir gelernt, dass es wichtig ist, sich bei einer Modernisierung eines Produktes nicht nur auf die Konstrukteure alleine zu verlassen, denn es sollten Kunden befragt werden, um ihre Wünsche bei der Entwicklung berücksichtigen zu können.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Voreinschulung der Höheren Handelsschule

Am Mittwoch, den 17.06.2020 finden um 17:00 Uhr die Voreinschulungen für die Klassen der Höheren Handelsschule an den jeweiligen Schulstandorten Ahaus, Gronau und Stadtlohn statt.

(Für die Schülerinnen und Schüler, die am 17.06.2020 ihre Entlassungsfeier haben, findet eine Ersatzveranstaltung am 18.06.2020, um 17.00 Uhr, in Ahaus und Gronau statt.)

Bringen Sie bitte Ihre ausgefüllten und unterschriebenen Anträge für das Flash-Ticket mit, falls vorhanden.

Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen bitten wir, dass die Schülerinnen und Schüler ohne Begleitung kommen.

 

Drucken E-Mail

Kooperation der Ahauser Berufskollegs zum Tag der Beruflichen Gymnasien wird fortgesetzt


Weitere Infos auf www.abitur-am-bk.de 

In dieser Woche haben sich Vertreter der vier Ahauser Berufskollegs zur Vorbereitung des diesjährigen Tages der Beruflichen Gymnasien getroffen, der am 13. November 2021, in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr stattfinden soll. Zunächst bieten alle vier Berufskollegs allgemeine Informationen zum Beruflichen Gymnasium, um dann Einblicke und Beratungen zu den jeweils eigenen Bildungsgängen zu ermöglichen. In diesem Jahr soll der Tag der Beruflichen Gymnasien wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden, sofern es die Pandemielage zulässt. Aktuelle Informationen hierzu bieten die Homepages der jeweiligen Schulen bzw. der gemeinsame Internetauftritt https://www.abitur-am-bk.de .  

 

Drucken E-Mail

BWV Ahaus spendet 335,25 € für „Familie in Not“

(v. l. Jörg Metzlaff, Sina Gausling, Mohammad Atriss, Toni Wynk)

Klassenlehrer Jörg Metzlaff hat zusammen mit dem Klassensprecher Mohammad Atriss und der Schülerin Sina Gausling der Klasse BFS2A1 vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus eine Spende in Höhe von 335,35 Euro für die Hilfsaktion "Familie in Not" an Frau Toni Wynk überreicht. Seit über zehn Jahren organisiert Herr Metzlaff mit seinen Klassen das „Pfandflaschen-Sammelprojekt“ am BWV Ahaus und bedankt sich bei allen Beteiligten am BWV für die gespendeten Pfandflaschen, deren Erlös jetzt einem wichtigen regionalen Hilfsprojekt zugute kommt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das ITO-Projekt der HHUI2 

Die Vorbereitung auf das ITO-Projekt 2020 

Die Vorbereitung fing damit an, dass wir das Fach „Projekt“ bekommen haben, wo uns die näheren Informationen erläutert wurden. Als erstes sollten wir uns in Zweier bzw. Dreiergruppen zusammenfinden und entscheiden, welche Art von Unternehmen wir überhaupt führen wollten. Es gab eine große Vielfalt von Produkten, wie unter anderem Kosmetikartikel, Schmuck oder aber auch Elektronische Artikel. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spendenaktion-„Pfandflaschen“ 2021/2022

Lieber Schüler und Schülerinnen vom BWV Ahaus

Unser Klassenlehrer Herr Metzlaff leitet seit mehreren Jahren das Spendenprojekt ,,Pfandflaschen‘‘. Wir, die Klasse BFS2A1, haben für das Projekt 3 Pfandflaschensammelboxen aus dem letzten Jahr neu dekoriert und an verschiedenen Plätzen aufgestellt. Diese werdet ihr bestimmt schon gesehen haben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ein Semester an der FH dank des Schülerstudiums

Sarmad Ahmad und Frederik Kuper, zwei Auszubildende aus der Oberstufe des Bildungsgangs IT-Berufe am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus, nahmen parallel zur Ausbildung in Betrieb und Schule in den vergangenen Monaten am Schülerstudium der FH Münster im Fachbereich Wirtschaftsinformatik teil. Während des letzten Jahres ihrer Berufsausbildung belegten die beiden angehenden Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung im Wintersemester zusätzlich das Modul „Grundlagen der Programmierung“. Vorlesung und Übungen hatten einen Umfang von 60 Wochenstunden. Am Ende absolvierten beide auch erfolgreich die Prüfung zum Modul und konnten so bereits erste Credits-Points für ein späteres Studium an der FH sammeln. Für ihre erfolgreiche Teilnahme wurden beide vom Förderverein des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus belohnt, der die Teilnahmegebühr in Höhe von 50 Euro komplett übernahm.

Im Interview berichten Sarmad Ahmad und Frederik Kuper über ihre Erfahrungen mit dem Schülerstudium.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

KMK-Fremdsprachenprüfung Englisch

Tim Friggemann von der Schöpker & Dorgeist Stahl- und Röhrengroßhandel GmbH bester Prüfling auf B2-Niveau

14 Auszubildende aus den diesjährigen Oberstufen der Bildungsgänge Industrie, Großhandel und Banken erhielten aus den Händen des Schulleiters Reinhard Wehmschulte vom Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme an der KMK-Fremdsprachenprüfung Englisch auf den Niveaustufen B2 entsprechend des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Herzlichen Glückwunsch den MFA und ZFA!

Wir gratulieren!

Am 08.09.2021 nahmen 15 Schülerinnen der Bildungsgänge Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus ihr Zertifikat im Bereich „Qualitätsmanagement Modul 2“ entgegen. Die Auszubildenden haben im Rahmen dieser 60 Stunden umfassenden Zusatzqualifikation, während des zweiten Ausbildungsjahres über den üblichen Berufsschulunterricht hinaus die Berufsschule besucht und das Zertifikat erworben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Juniorbotschafterinnen des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus nehmen an der EUROSCOLA 2021 teil

 

Die EUROSCOLA, für die die Juniorbotschafter*innen des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus auch in diesem Jahr wieder eingeladen wurden, weil die Schule eine Botschafterschule für das Europäische Parlament ist, fand diesmal in einem anderen Format statt. Anstatt wie noch im Februar des vergangenen Jahres vor Ort in Strasbourg zu sein, saßen die Teilnehmer*innen zu Hause vor ihren mobilen Endgeräten. Die Teilnehmer*innen waren aus 27 verschiedenen Ländern aus ganz Europa zugeschaltet. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.