Hoch oben in den Baumwipfeln am Pröbstingsee Borken

Wie auch in den Jahren zuvor besuchten die Berufsfachklassen 2 aus Ahaus den Kletterwald in Borken.

Direkt zu Anfang ging es ans Eingemachte: Übungen, die zunächst unlösbar erschienen, konnten mit guter Kommunikation und Kooperation untereinander gemeistert werden.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es dann direkt in den Wald. Dort konnte jede/r die eigenen Grenzen austesten. Ganz Mutige stürzten sich aus einer Höhe von 12 Metern im freien Fall in die Tiefe. Die Meisten nutzten die Seilbahn, um am Ende direkt vor den Sitzgelegenheiten zu landen. Dort wartete dann die verdiente Abkühlung.

Belgeitet wurden die Klassen von den Lehrkräften Herrn Metzlaff und Herrn Rahms und der Schulsozialarbeiterin Frau Tombrock.

Drucken