Bitte um Testung in den letzten Tagen der Herbstferien

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen. Ich bitte Sie daher als Schulleiter:

 Bitte testen Sie sich, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal. 

Meine Gesundheit ist mir wichtiger

Am 09. Oktober 2020 verfolgten die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitungsklasse mit großem Interesse den Vortrag von Frau Kasteleiner vom Fachbereich Gesundheit mit dem Arbeitsschwerpunkt „Suchtvorbeugung“. 

Nachdem die Lernenden im Rahmen der Unterrichtsreihe „meine Gesundheit“ sich thematisch mit den Krankheiten „Drogensucht und Spielsucht“ auseinandergesetzt hatten, ging es bei dem heutigen Besuch um „Alkoholsucht“. Frau Kasteleiner baute ihren Vortrag in drei Abschnitte auf: 

  1. Bei der „Lizenz zur Neugier“ wurde zunächst das Wissen zum Themenfeld Alkoholsucht und mögliche Schutzfaktoren (Hobbys, soziale Kontakte) sichtbar. Die Lernenden sollten schweigend aufstehen, wenn ein Kriterium ihnen zusagte. Dem folgte dann ein kurzer Dialog zwischen Referentin und Schülern. 
  1. Anschließend versuchten die Schüler einen „Suchtverlauf“ (vom Genuss oder positiver Einstellung bis zu Suchterkrankung und Abhängigkeit) mit vorbereiteten Kärtchen darzustellen, bzw. an der Tafel zu clustern. In einem zweiten Schritt wurde versucht, verschiedene Fälle einer Phase des Suchtverlaufes zuzuordnen. Dabei wurde deutlich, dass es immer ein schleichender Prozess und die Einteilung fließend ist. Die Reflektion des eigenen Trinkverhaltens und die Einordnung innerhalb des Suchtverlaufes wurde dabei diskutiert. 
  1. Der dritte Teil bestand aus einem Alkohol-Quiz, dass auf spielerische Weise viele Sachinformationen rund um das Thema Alkohol vermittelte. Zwischen den beiden Schülergruppen gab es am Ende einen deutlichen Sieger. 

Der Klassensprecher Michel K. bedankte sich im Namen der Klasse bei Frau Kasteleiner für ihren Besuch und überreichte ihr einen Blumenstrauß. 

Drucken E-Mail

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.