BOM AH! 2019

Am 8. und 9. Oktober findet die BOM AH! 2019 statt.

 

Dienstag, 8. Oktober 2019 von 17:00 - 20:00 Uhr

und

Mittwoch, 9. Oktober 2019 von 8:00 - 13:00 Uhr

weitere Informationen finden Sie auf:
www.bomah.de

 

FOM-Projekt mit chinesischen Studierenden in der AHR11

Seit vielen Jahren verbindet die FOM (Hochschule für Oekonomie und Management) und das Wirtschaftsgymnasium eine fruchtbare Kooperation, in der chinesische Studentinnen und Studentin mit Ahauser Schülerinnen und Schülern zusammenarbeiten.

Auch in diesem Schuljahr war im Rahmen des alljährlichen Europatages am BWV Ahaus ein solcher Wettbewerb geplant.

Fotos zum FOM-Projekt finden Sie in unserem Flickr-Album.

Das Projekt begann mit einem Besuch der Schülerinnen und Schüler der AHR 11 in der Hochschule Münster, wo sie eine Hochschul-Vorlesung von Prof. Dr. Nuszbaum zum Thema Wirtschaftspsychologie hörten, in der vor allem auf die Besonderheiten der chinesischen Kultur eingegangen wurde und die Schüler Einblicke in den chinesischen Markt und das Marketing gewannen.

Im Anschluss lernten die deutschen Schülerinnen und Schüler die chinesischen Studentinnen und Studenten kennen, um gemeinsam ein Konzept zu erstellen, wie ausgewählte münsterländische Unternehmen einen Eintritt in den chinesischen Markt wagen könnten.

In zwölf Gruppen beschäftigten sich die chinesischen und deutschen Studierenden mit Liba-Cola, der Confiserie Imping, der Bio-Molkerei Söbbeke bzw. dem Wurstproduzenten Damhus, um an konkreten Beispielen einen fiktiven Markteintritt zu skizzieren.

Bei einem weiteren Treffen wurden dann in Ahaus Points of Sale (Verkaufsstände), Videos, Social-Media-Werbung, Visitenkarten, Banner, Produktverpackungen und vieles mehr für den chinesischen Markt erstellt.

Am Europatag wurden die letzten Arbeiten verrichtet, um dann vor einer kritischen Jury, die aus Vertretern der FOM und der Lehrerschaft bestand, die Ergebnisse zu präsentieren und Rückfragen zu beantworten. Natürlich wurden auch drei Siegergruppen gekürt.

Die chinesischen Studentinnen und Studenten beendeten den Tag schließlich bei einer Betriebsbesichtigung bei Alma-Küchen in Ahaus.

Wir danken der FOM für ihren Einsatz und freuen uns auf das nächste Projekt im nächsten Jahr. Vor allem danken wir auch dem Förderverein am BWV Ahaus für seine tatkräftige Unterstützung.

Einen Artikel der FOM finden Sie hier.

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Schulbroschüre

Unsere Schulbroschüre

Tag der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Eine Kooperation der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Social Media

Facebook      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen