Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Öffnungszeiten des Schulbüros

Hinweis: 
In den Herbstferien ist das Sekretariat geschlossen.

Schüler handeln auf Englisch

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus haben jetzt den Bildungsgang „Staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent“ abgeschlossen.

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus haben jetzt den Bildungsgang „Staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent“ abgeschlossen. Parallel zur Allgemeinen Hochschulreife legten sie vor der Industrie- und Handelskammer Dortmund ihre mündliche Abschlussprüfung ab. Sie zählt als Berufsabschluss und wird international anerkannt.

Am Wirtschaftsgymnasium erhielten die Schüler zwei Jahre lang neben dem Fach Englisch als Leistungskurs und einer zweiten Fremdsprache zusätzlich vier Unterrichtsstunden Englisch im Bereich Handelskorrespondenz und Übersetzung.

Die dort erworbenen Kenntnisse mussten sie in schriftlichen und mündlichen Prüfungen in Dortmund nachweisen.

Folgende Schüler aus dem WN-Verbreitungsgebiet haben die Prüfung in Dortmund erfolgreich bestanden: Susann Epping (Heek), Lea Gerwing (Alstätte), Charleen Kittner (Gronau), Alina und Sarah Redlich (Alstätte) und Annika Welle (Gronau).

Ein Informationsabend zu diesem Bildungsgang findet am 14. Januar um 19 Uhr im Berufskolleg statt.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten